So kommen Sie zum Kredit!
Kredit in der Kritik

Kredit in der Kritik

Man muss das Kind beim Namen nennen: Kredit hat was mit Schulden zu tun. Und Schulden wiederum folgerichtig mit Verpflichtungen. Natürlich ist es nicht sinnvoll, alles was die Bezahlung oder Finanzierung einer wichtigen Investitionen oder eines persönlichen Wunsches anbelangt, völlig zu vergessen. Der Blick muss stets und ständig scharf bleiben, die Ohren wach.

Stimmen der Kritik und mögliche Antworten

Eine häufige Kritik am Kreditwesen ist, dass manche Banken versteckte Kosten in das Kleingedruckte der Verträge einbänden. Dieses „Juristendeutsch“ sei für den Laien oft nicht verständlich. Dies würde den Anstieg der geliehenen Gesamtsumme bedeuten. Dass AGBs zu lesen mehr oder weniger jedem schwerfällt, ist keine Neuigkeit. Aber im Bereich Finanzen ist es unumgänglich, sich umfassend mit seinem Vertrag und den Konsequenzen vertraut zu machen. Es ist keine persönliche Niederlage, wenn darin etwas nicht verstanden wird. Aber dann gilt es, nachzufragen und zu recherchieren. Sie können sich in der Schuldnerberatung, den Verbraucherzentralen oder Hilfsforen im Internet informieren. Der Selbstverantwortung muss man sich bewusst sein und bleiben.

Ferner würden sogenannte Restschuldversicherungen vielfach automatisch an ein Darlehen gekoppelt. Eine Überprüfung, ob der Kunde eventuell bereits ausreichende Versicherungen für den Fall einer Erkrankung oder den Todesfall hat, blieben regelmäßig aus. Falls dem so sei, könnte das geliehene Geld zu teuer werden. Auch hier ist Obacht und Vergleich die oberste Devise. Verfügen Sie etwa um eine Absicherung wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung, sollten Sie dies vielleicht dem Kreditinstitut mitteilen und betonen, welchen Schutz Sie nicht brauchen.

Einige Banken holten die SCHUFA-Auskunft ohne das Wissen des Klienten ein. Dazu ist es wichtig zu wissen, dass der Kunde einer SCHUFA-Auskunft erst zustimmen muss.

Grundsätzlich gilt:

Das Finanzierungsgeschäft ist ein Markt mit viel Konkurrenz. Um sich voneinander abzuheben, sind die Angebote mit ihren jeweiligen Konditionen oft sehr unterschiedlich. Über Vergleiche finden Sie dies gut heraus. Insbesondere im World Wide Web ist dies bequem möglich. Es gilt, eventuelle versteckte Kosten zu identifizieren und alle Konditionen zu gegenüberzustellen.

Viele Kreditinstitute wollen ihren Interessenten auch gleich noch andere Produkte verkaufen. Hier sollten Sie genau äußern, was Sie haben wollen und was nicht. Egal wie viel Ersparnis einem das bringen möge, wenn etwas nicht benötigt wird, sind es unnötige Ausgaben.

Unser Tipp

Sie benötigen eine Finanzierung, haben aber vielleicht bereits mehrere Kredite laufen? Dann wird es besonders überlegenswert sein, strategisch geschickt zu planen. Auch in dieser Situation muss es weder angebracht sein, das Bankdarlehen generell zu verteufeln, noch ist es ratsam, blauäugig in die Schuldenspirale zu rennen.

Mehrere Verträge können im Rahmen einer Umschuldung zusammengefasst werden. Oder belastet Sie eine spezielle Verpflichtung am meisten? Dann könnte es sinnvoll sein, diese in einer günstigen Aufschlagslage durch eine neue attraktivere zu ersetzen. Denn ist die Zinssituation günstig, könnte das einen spürbaren Positivnutzen im Geldbeutel bringen!